Ihr Ratgeber zum Fernstudium Marketing
Jetzt vergleichen!

Inhaltsverzeichnis

Vielseitig nutzbares Instrumentarium
Empirische Methoden und fächerübergreifend nutzbare Analysetechniken gehören zu den typischen Instrumenten, die im Fernstudium Marketing thematisiert werden. Die Erhebung qualitativer und quantitativer Daten für die Marktanalyse und die Entwicklung effizienter Strategien für

  • Produktion,
  • Vertrieb,
  • Werbung und
  • Kommunikation

werden bereits im grundständigen Bachelorstudium behandelt. Hinzu kommt fundiertes Wissen über

  • Controlling,
  • Preispolitik,
  • Consumer Relations und
  • Risikomanagement.

Mit diesen Management-Werkzeugen sowie verschiedenen Formen von Präsentationstechniken und Verkaufsstrategien sind Absolventinnen und Absolventen gut vorbereitet für ein breites Spektrum an Aufgaben

  • im Marketing von Unternehmen,
  • in der Strategieentwicklung von Organisationen und
  • in der Kundenbetreuung durch spezialisierte Agenturen.

Wissen über Zielgruppen und Wirkmechanismen
Verschiedene Märkte und Konsumentengruppen sind gekennzeichnet durch Eigenarten, deren sorgfältige Analyse den Grundstein für erfolgreiche Marketingstrategien legt. Die Kombination von Kompetenzen und Techniken aus

  • Marktforschung,
  • Psychologie,
  • Soziologie,
  • Steuerlehre und
  • Informatik

bilden die Basis für die Erforschung der Bedürfnisse und Kommunikationskanäle der unterschiedlichen Zielgruppen von Wirtschaftseinheiten, Kultureinrichtungen, Interessenvertretungen und vielen anderen Institutionen.

Vor dem Hintergrund des interdisziplinären Querschnittswissens lassen sich für das Marketing präzise Schlüsse ziehen. Regelmäßiges Nachsteuern als Reaktion auf veränderte Umweltbedingungen ist mit wissenschaftlich entwickelten Methoden ebenso fundiert zu gestalten wie der langfristige Marketing-Mix innerhalb eines Produktlebenszyklus. Die Berücksichtigung der Einflussfaktoren auf Anbieter- und Nachfragerseite wird für gut ausgebildete Fachleute nach einem Fernstudium Marketing zur Routine.

Branchenspezifische Besonderheiten
Eine Vielzahl an Branchen und Aufgabenbereichen ist durch

  • Komplexität,
  • Internationalität,
  • spezifische Regeln,
  • partikulare Interessen und
  • besondere Kundenstrukturen

geprägt. Im Anbetracht dieser Gemengelage sind fachspezifisches Wissen und ausgewiesene Sachkenntnis unabdingbar, um den Herausforderungen dauerhaft gewachsen zu sein. Das Fernstudium Marketing im Masterbereich, bereitet auf Herausforderungen in solchen Geschäftsfeldern vor. Beispiele für die Spezialisierung auf komplexe Aufgabenstellungen im Bereich Marketing sind beispielsweise die Fernstudienangebote in

  • Ethik und Organisation,
  • Gesundheitsökonomie,
  • International Management,
  • Kommunikationsmanagement,
  • Kulturmanagement,
  • Medienmanagement,
  • Sozialmanagement,
  • Web Science und
  • Wirtschaftspsychologie.
Anzeigen
Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?