Ihr Ratgeber zum Fernstudium Marketing
Jetzt vergleichen!

Inhaltsverzeichnis

Interessen als Erfolgsfaktor
Die Vielzahl der Studienangebote in der betriebswirtschaftlichen Teildisziplin Marketing verdeutlicht die Relevanz des Studienfachs. Sie zeigt aber auch, dass die Konkurrenz um adäquate Positionen nach dem Abschluss des Studiums relativ groß ist. Eine Klärung persönlicher Stärken und Schwächen bereits vor dem Studium erhöht die Chancen, nach dem Abschluss eine angemessene berufliche Position zu erreichen. Onlinetests sind in diesem Zusammenhang eine gute Möglichkeit, die eigene grundsätzliche Studieneignung zu analysieren und Ansatzpunkte für potentielle Zusatzqualifikationen, die parallel zum Studium und/oder in optionalen Studien-Modulen zu erwerben sind, zu finden. Seriöse Tests sind kostenfrei, können aber meistens erst nach einer Registrierung durchlaufen werden. Ein Beispiel ist der “Studium-Interessentest (SIT)”, der unter anderem von der Hochschulrektorenkonferenz unterstützt wird.

Individuelle Voraussetzungen
Anders als beim Studium an einer Präsenzhochschule gehört das Selbstlernen für ein Fernstudium zur täglichen Routine, die mit der Berufstätigkeit oder der Familienzeit koordiniert werden muss. Insofern sind

  • Zeitmanagement,
  • Selbstorganisation,
  • Eigenmotivation und
  • Durchsetzungswille

stark gefragte Soft Skills für das Fernstudium Marketing. Studieninteressierte sollten vor der Entscheidung für ein grundständiges oder weiterführendes Studium die persönliche Situation auch hinsichtlich dieser Faktoren analysieren und mögliche Unterstützungsleistungen anfragen.

Formale Voraussetzungen für das Fernstudium Marketing
Die formalen Studienvoraussetzungen, die bei der Studienbewerbung belegt werden müssen, sind in drei Bereiche zu unterteilen:

  • Hochschulzugangsberechtigung in Form
  • des Abiturzeugnisses (allgemeine Hochschulreife),
  • der fachgebundenen oder Fachhochschulreife,
  • der Meisterprüfung (oder eines vergleichbaren Ausbildungsgrads),
  • gleichwertiger ausländische Bildungsabschlüsse,
  • nutzbare Berufserfahrungen wie
  • eine mehrjährige Berufserfahrung und/oder
  • Fachpraktika im gewählten Themenbereich,
  • Fachkenntnisse im gewählten Schwerpunktbereich zum Beispiel in Form von
  • Eignungstests und
  • obligatorischen Sprachzertifikaten.

Der Umfang an Belegen über eine Studieneignung variiert von Studieneinrichtung zu Studieneinrichtung. Vor einer Bewerbung für das Fernstudium Marketing ist es daher notwendig, bei den Wunschhochschulen die genauen Immatrikulationsbedingungen in Erfahrung zu bringen. Im Allgemeinen sind den Bewerbungsunterlagen Übersichtslisten über die einzureichenden Zeugnisse und Belege beigefügt.

Anzeigen
Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?